Was ist ein Ätherisches Öl?

FetchNature, was ist ein ätherisches Öl?

Was ist ein Ätherisches Öl?

Ätherische Öle sind natürliche Pflanzenextrakte, die durch Wasserdampfdestillation oder Lösungsmittelextraktion aus Pflanzen oder verschiedenen Pflanzenteilen gewonnen werden. Sie enthalten flüchtige Verbindungen, die ihnen ihr Aroma und ihre therapeutischen Eigenschaften verleihen.

Ätherische Öle werden häufig in der Aromatherapie, Massagetherapie, Hautpflege, Parfums, Kosmetik, Lebensmittelaromen und Pharmazeutika verwendet. Zu den Vorteilen ätherischer Öle gehören entzündungshemmende, antibakterielle, antiseptische, antioxidative und antivirale Eigenschaften.

Ätherische Öle werden aus aromatischen Pflanzen wie Zitrusfrüchten, Kräutern, Blumen, Gewürzen und Bäumen gewonnen. Sie kommen in verschiedenen Formen vor, einschließlich Flüssigkeit, Feststoff, Gel und Pulver.

 

2. Woher kommen ätherische Öle?

Ätherische Öle werden aus Pflanzen und Bäumen gewonnen. Sie können an einer Vielzahl von Orten und Pflanzen gefunden werden. Vorkommen in Blätter, Blüten, Samen, Wurzeln, Holz, Splintholz, Rinde, Früchte, Stängel, Zweige, Knospen oder sogar in der ganzen Pflanze. Der häufigste Ort für die Extraktion ist der Destillationsprozess, aber es gibt auch andere Möglichkeiten, sie zu extrahieren. 

Der Großteil der ätherische Öle wird in Asien, Afrika und Südamerika produziert. Die beliebteste Quelle für ätherische Öle sind heute die Vereinigten Staaten, wobei etwa 90 % aus Kalifornien stammen. Viele andere Staaten produzieren weniger als 10 %.

 

Die Wissenschaft hinter den ätherischen Ölen

Ätherische Öle sind das konzentrierte duftende Öl, das aus Blumen, Früchten und Bäumen gewonnen wird.

Sie werden seit Jahrtausenden in der Aromatherapie zur Förderung von Wohlbefinden und Gesundheit eingesetzt. Ätherische Öle können einem Bad hinzugefügt oder durch einen Luftreiniger verteilt werden.

Viele ätherische Öle enthalten Terpene.

Sie denken vielleicht, dass das Wort „flüchtig“ etwas Schlechtes bedeutet, wenn Sie es hören. Flüchtigkeit bezieht sich auf die Fähigkeit einer Substanz, ihren Zustand schnell zu ändern. Die chemische Zusammensetzung flüchtiger aromatischer Verbindungen lässt sie schnell in die Luft verteilen. Deshalb können Sie ein ätherisches Öl riechen, sobald Sie die Flasche öffnen, noch bevor Sie in der Nähe sind.

 

Wie funktionieren ätherische Öle?

Da sich flüchtige aromatische Verbindungen schnell durch die Luft verteilen, können diese direkt von den Rezeptoren in Ihrem Gehirn wahrgenommen werden. Bisher wurden ca. 3.000 unterschiedliche Arten von flüchtigen Verbindungen gefunden.

Mit diesem Wissen können Sie auswählen, welche Öle Sie für welche Zwecke verwenden möchten. Jedes ätherische Öl hat eine andere chemische Zusammensetzung. Daher variiert es von Art zu Art und sogar von Pflanze zu Pflanze. Jedes ätherische Öl hat sein eigenes einzigartiges Aroma und verleiht ihm besondere Eigenschaften.

 

Verwendung von ätherischen Ölen in der Vergangenheit

Ätherische Öle sind kein neuer Trend. Obwohl manche die ätherischen Öle als neuen Trend betrachten. 

Tatsächlich werden ätherische Öle seit Jahrhunderten zur Behandlung verschiedener Beschwerden und Zustände eingesetzt, die von Akne bis Hautgeschwüren reichen. Bereits im alten Ägypten wurden naturreine ätherische öle verwendet.

Heutzutage werden ätherische Öle zunehmend als natürliche Alternative zu chemischen Behandlungen wie Cremes und Lotionen verwendet.

 

Ätherische Öle für den gesundheitlichen Nutzen

In der Vergangenheit (Antike) verwendeten die Menschen Pflanzen und ätherische Öle, um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern. Ätherische Öle können verwendet werden, um gelegentliche Hautirritationen zu lindern, eine gesunde Verdauung zu fördern und eine gute Mundgesundheit zu unterstützen. Sie werden auch seit Jahrhunderten verwendet, um die Atemwege zu reinigen und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern.

Ätherisches Öl bietet eine Vielzahl von Vorteilen, und jeder Mensch verwendet sie auf seine eigene, einzigartige Weise. Die Vielfalt der ätherischen Öle machen sie zu einem hilfreichen Wegbegleiter, um eine gute Gesundheit zu erhalten. Für Gesundheitszwecke sind sie auch immens beliebt geworden.

 

Der emotionale Nutzen von ätherischen Ölen

Jedes ätherische Öl hat seine eigene einzigartige chemische Struktur, was bedeutet, dass sie dem Benutzer unterschiedliche Vorteile bieten. Ätherische Öle können für viele Zwecke verwendet werden, einschließlich Beruhigung, Tonisierung, Erdung, Energetisierung, Aufmunterung, Erwärmung oder Erneuerung. Unser Körper durchläuft an einem einzigen Tag verschiedene emotionale und physische Zustände. Ätherisches Öl kann uns helfen, diese Veränderungen zu regulieren und zu bewältigen.

Die chemische Zusammensetzung eines ätherischen Öls bestimmt seine einzigartigen Vorteile. Ätherische Öle können stark reinigende und klärende Eigenschaften haben, während andere eher dazu neigen, die Haut zu beruhigen. Darüber hinaus kann der Geruch von ätherischen Ölen emotionale Reaktionen und innere Reaktionen im Gehirn auslösen.

Gerüche wirken sich auf unseren Geist, unseren Körper und unsere Emotionen aus.

 

Gibt es verschiedene Arten ätherischer Öle?

Ja! Ätherische Öle werden nach ihrer chemischen Zusammensetzung klassifiziert.

Sie werden nach ihrer Herkunft (z. B. Zitrusfrüchte), ihrer Herstellungsmethode (z. B. dampfdestilliert vs. kaltgepresst) und ihrem therapeutischen Wert (z. B. Zitrusfrüchte) kategorisiert.

 

Wie riecht ein ätherisches Öl?

Jedes ätherische Öl hat einen einzigartigen Duft. Einige Düfte sind süß, fruchtig, würzig, blumig, krautig, holzig, rauchig, moschusartig, frisch oder medizinisch.

 

Fühle ich mich durch ätherische Öle besser?

Bei topischer Anwendung können Öle durch ihre Fähigkeit, in die Haut einzudringen, die Heilung fördern. Da sie so konzentriert sind, kann 1 Tropfen ätherisches Öl ausreichen, um viele Erkrankungen zu behandeln.

 

Helfen mir ätherische Öle beim Schlafen?

Na sicher! Tatsächlich glauben einige Experten, dass Öle das Gedächtnis, die Konzentration und die Kreativität verbessern und gleichzeitig die Entspannung fördern können.

 

Wie oft sollte ich ätherische Öle auftragen?

Verwenden Sie eine angemessene Menge für Ihre spezifischen Bedürfnisse. Wenn Sie viel verwenden, kann es zu Reizungen und/oder allergischen Reaktionen führen.

 

Kann ich ätherische Öle mischen?

Das können Sie sicherlich! Das Mischen von Ölen bietet mehr Möglichkeiten für Ihren speziellen Einsatz.

 

Ist ätherisches Öl sicher?

Ja! Die meisten Öle wurden getestet und haben sich für die topische Anwendung als sicher erwiesen. Wenn Sie jedoch schwanger sind oder stillen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie Öle verwenden. Verwenden Sie stets Öle ohne synthetische Zusätze. Beachten Sie auch stets Hinweise zu Gesundheitsthemen.

 

Wie bewahre ich meine ätherischen Öle am besten auf?

Bewahren Sie Ihre Öle an einem kühlen, dunklen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf.